Automatische Brüh- & Enthaarungsmaschine Typ H(N)SKR oder H(N)SKL

Automatische Brüh- & Enthaarungsmaschine Typ H(N)SKR oder H(N)SKL

Ausstattung

  • 2 Walzensystem zur gründlichen Enthaarung
  • Kopfkratzniederhalter auch für den schwer zugänglichen Kopfbereich
  • Fahrbar auf 4 Lenkrollen
  • Neuentwickeltes, verstärktes Getriebe
  • Spezialgummischläger ( auch an der Rückwand )
  • Elektroheizung im Ölbad
  • Integrierte Steuer- und Bedieneinheit im Maschinengehäuse
  • Ausschwenkbare Walzen zum Säubern der Maschine

Optionen

  • Feuerverzinkt oder komplett in Edelstahlausführung
  • Verschiedene Innenlängen wählbar
  • Borstenschnecke
  • Integrierter Borstensammler zum Auffangen der Borsten in der Maschine
  • Pneumatisch betätigter Auswurf
  • Pneumatisch betätigter Deckel (versch. Deckelvarianten)
  • Elektrische Wandsteuerung im Edelstahlgehäuse

Variante mit integrierter Borstenschnecke

Diese befördert während des gesamten Brüh- bzw. Enthaarungsvorgangs Borsten und Schmutz aus der Maschine.

  • Die dadurch entstehende gleichbleibend gute Wasserqualität sorgt für ein konstant gutes Brüh- bzw. Enthaarungsergebnis
  • eine höhere Schlachtkapazität pro Wasserfüllung

Ablauf in einer automatischen Brüh- und Enthaarungsmaschine

  • Maschine bis zur unteren Welle mit Wasser befüllen
  • Wasser mittels Thermostatregelung aufheizen
  • Schlachttier in Maschine einbringen
  • Brühvorgang starten (automatische Beendigung nach ca. 3 Minuten)
  • Auswurf des enthaarten Schlachttieres mittels Auswerferhebel per Hand oder automatisch (Pneumatikzylinder)

Verschiedene Deckelvarianten

  • Schiebe-Klappdeckel
  • Klappdeckel (ganzer Deckel)
  • Deckel mit Sonderhöhe (für größere Schweine)
  • automatisch betriebene Deckelöffnung

Automatisch betriebene Deckelöffnung

  • Nach dem Einlegen der Schweine schließt sich der Deckel per Knopfdruck und der Brüh- und Enthaarungsvorgang startet.
  • Maschine stoppt automatisch nach Ablauf der eingestellten Zeit (ca. 3 Minuten) und der Deckel öffnet sich
  • das Schwein wird per Knopfdruck ausgeworfen

Download/Video

PDF Broschüre Typ H(N)SKR oder H(N)SKL
Youtube Video

Variante mit integrierter Borstenschnecke

Integrierte Borstenschnecke

Pneumatischer Auswurf

HNSKL-S-S mit pneumat. Deckel, Borstenschnecke und pneumat. Auswurf

Technische Daten

Maße
Innenlänge 1.900 mm
Außen 2.500 x 1.000 mm
Innenlänge 2.200
Außen 2.500 x 1.000 mm
Innenlänge 2.500 mm
Außen 2.800 x 1.000 mm
Gesamtmasse ca. 570 kg
Elektrische Heizleistung wahlweise 13,5 bis 24 KW
optional Dampfheizung, Gas- oder Ölheizung
Antriebsleistung 2,2 KW 380/400 V 50 HZ 3 Phasen (auch Sonderspannungen möglich)
Wasserfüllmenge ca. 200 Liter
Brüh- und Enthaarungszeit ca. 3 Minuten
Für Schweine bis ca. 350 KG
Leistung 15 – 20 Schweine/Stunde