Dokumentationsgerät DOKU

Das Haas Dokumentationsgerät dient zur Aufzeichnung der Tierschutzrelevanten Betäubungsparameter entsprechend den Vorgaben der Tierschutzschlachtverordnung EG Nr. 1099/2009 vom 24.09.2009,  sowie der nationalen Durchführungsverordnung vom 01.01.2013.

Ausstattung DOKU

  • Datenaufzeichnungsgerät zur Überwachung der Tierschutzrelevanten Betäubungsparameter; Stromstärke (A); Spannung (V); Frequenz (Hz) und Mindestbetäubungszeit (Sek.)
  • Stückzahlanzeige
  • Integrierte Spannungs-und Stromstärke-Anzeigen ( Volt/Ampere )
  • Optisches und akustisches Signal Mindestbetäubungszeit nicht erreicht
  • Optisches und akustisches Signal Mindeststromstärke 1,3A ( bei Schweinen ) bzw. 1,0 A ( bei Schafen ) innerhalb der 1.Sekunde  nicht erreicht bzw. während der Betäubungszeit unterschritten
  • Geeignet für Schweine, Schafe und Ziegen
  • Kompatibel zu allen Tierbetäubungsgeräten

Ausstattung

  • Kunststoffgehäuse oder wahlweise Edelstahlgehäuse
  • Wandhalterung aus Edelstahl

Software zur Datenauswertung

  • Die Betäubungsparameter werden in Form einer Tagesstatistik oder Monatsstatistik mit Datum, Uhrzeit und verschiedenen Fehlern ausgewertet
  • Einzeltierdarstellung als Grafik oder Wertescala

Download

PDF Dokumentationsgerät DOKU

Technische Daten

Maße
Gewicht 7 Kg
Abmessungen 250 x 350 x 170mm
Eingangsspannung 230 V
Lieferumfang Haas DOKU, Haas DOKU-Software, USB-Speicherstick