Betäubungsgerät TBG 200

Das Tierschutzbetäubungsgerät TBG 200 entspricht der Verordnung EG Nr. 1099/2009 vom 24.09.2009 / der nationalen Durchführungsverordnung zur Tierschutzschlachtverordnung vom 01.01.2013, sowie den aktuellen VDE- Vorschriften.

Das TBG 200 steht für Qualität „Made in Germany“ und zeichnet sich durch seine einfache und sichere Handhabung aus. Hochwertige Bauteile und innovative Technik sorgen für eine lange Lebensdauer und eine hohe Fleischqualität.

Tierschutzgerechte Betäubung

  • Schneller Stromanstieg in der 1. Sekunde auf max. 2,3 A
  • Optisches und akustisches Signal Mindestbetäubungszeit erreicht
  • Optisches und akustisches Signal Mindeststromstärke 1,3 A  (bei Schweinen) bzw. 1,0 A (bei Schafen) innerhalb der 1. Sekunde nicht erreicht bzw. während der Betäubungszeit unterschritten
  • Integrierte Displays mit Spannung, Strom und Frequenz (Volt/Ampere/Hz)
  • Kombinierte Hirn-Herz-Betäubung möglich
  • 3 Betäubungsprogramme für verschiedene Tierarten/Tiergrößen und Betriebsarten
  • Stückzahlanzeige

Ausstattung

  • Kunststoffgehäuse oder wahlweise Edelstahlgehäuse
  • Elektronische Hochfrequenz mit optimierten Betäubungsparametern  für eine hohe Fleischqualität
  • Leistungsstarker Transformator 2,3 A
  • Wandhalterung aus Edelstahl für Trafo und Zange
  • Betäubungszange aus Edelstahl mit Spiralkabel, Spezialgriffe und Kupferelektroden mit Mitteldorn für sicheren Kontakt
  • Integriertes Datenaufzeichnungsgerät zur Überwachung der Tierschutzrelevanten Betäubungsparameter; Stromstärke (A); Spannung (V);   Frequenz (Hz) und Mindestbetäubungszeit (Sek.
  • USB-Stick zur Datenaufzeichnung bzw. Datenübertragung

Software „Inspector“zur Datenauswertung

  • Die Betäubungsparameter werden in Form einer Tagesstatistik oder Monatsstatistik mit Datum, Uhrzeit und verschiedenen Fehlern ausgewertet
  • Einzeltierdarstellung als Grafik Wertescala oder Tabelle

Technische Daten

Maße
Abmessungen 400 x 225 x 300 mm
Gewicht ca. 21 kg mit Wandbefestigungsplatte
Schutzklasse II
Schutzart IP 65
Netzanschluss 230 V 50 Hz
Schlachtleistung ca. 120 Schweine/Stunde
Stromstärke 2,3 A
Spannung 250 V – 380 V

 

Optional: Pneumatische Zange

  • Geeignet für Fallenbetäubung oder zur Betäubung im Restrainer für Schweine und Schafe
  • Deutliche Entlastung des Anwenders durch pneumatischen  Schließvorgang
  • Sicherer Kontakt der Elektroden
  • Schließzeit bzw. Betäubungszeit einstellbar
  • In 2 Größen erhältlich (Schweine/Sauen)
  • Einfache und sichere Anwendung
  • Verwendung in Kombination mit einer manuellen oder  automatischen Herzelektrode möglich
  • Mit Steuereinheit kompatibel zu allen Tierbetäubungsgeräten
  • Schlachtleistung ca. 180 Tiere/Std.

Optional: Betäubungsgabel

  • Geeignet für Fallenbetäubung oder zur Betäubung im Restrainer für Schweine und Schafe
  • Einfache und sichere Anwendung
  • Schalterlose Bedienung

Download/Video

PDF Betäubungsgeräte
Youtube Video